axanta AG – Unternehmensverkauf Video mit Firmen Bewertung

Share this video:
axanta AG – Unternehmensverkauf Video mit Firmen Bewertung
Technik & Business
2:52
395938
Wer in ein Unternehmen investieren möchte oder plant, eine Firma zu kaufen, um sich so den Traum von der Selbstständigkeit zu erfüllen, sollte sich sein Vorhaben gut überlegen. Für die fachkundige Beratung und professionelle Unterstützung von Investoren und Existenzgründern sind die Spezialisten der axanta AG die richtigen Ansprechpartner. Ein Test, zu finden unter www.garlandpub.com/axanta-test-und-meinung-aus-sicht-eines-kaeufers/, zeigt die Vorteile einer Zusammenarbeit mit der axanta AG. Es kommt immer wieder vor, dass Unternehmer keinen Nachfolger finden können für ihre Firma. Dann gibt es nur zwei Varianten, entweder die Firma einfach schließen, oder an einen Außenstehenden verkaufen. Die erste Variante kommt für die meisten gar nicht in Frage. Schließlich hat man sich das Unternehmen über viele Jahre aufgebaut, aber sicher nicht, um es einfach so zu schließen. Sehr oft hängen auch viele Arbeitsplätze an einer solchen Entscheidung. Als verantwortungsvoller Arbeitgeber wird niemand langjährige treue Mitarbeiter einfach sich selbst überlassen. Die zweite Variante, die Firma an einen Außenstehenden zu verkaufen, ist allerdings ebenfalls sehr gewöhnungsbedürftig für viele Unternehmer. Wo kann der passende Käufer gefunden werden? Wie kann verhindert werden, dass man beim Verkauf an Betrüger gerät? Wie läuft solch ein Verkauf überhaupt ab? Und schafft man es von selbst, diesen schweren Schritt auch wirklich zu gehen? Sehr viele Fragen, auf die die wenigsten eine Antwort haben. Wichtig ist auf jeden Fall, dass immer rechtzeitig gehandelt wird. Wer beabsichtigt, sein Unternehmen zu verkaufen, sollte schon früh damit beginnen, den Verkauf zu planen. So ist es möglich, das Unternehmen ohne Zeitdruck zu verkaufen. Wer sein Unternehmen nicht selbst verkaufen möchte oder kann, findet in der axanta AG genau den passenden Partner. Im Pool der axanta befinden sich mehr als 4.500 Kaufinteressenten für fast jede Unternehmensstruktur. Die axanta bietet praktisch eine Rundumbetreuung. Diese umfasst nicht nur die notwendigen Verträge und steuerliche Dinge, sondern auch die Betreuung des Verkäufers auf emotionaler Ebene. Der Verkauf eines Unternehmens, das viele Jahre von einer Person geleitet worden ist, kann zu einer emotionalen Berg- und Talfahrt werden. Auch hier steht die axanta beratend zur Seite. Aber nicht nur für Verkäufer ist die axanta AG eine sehr gute Wahl, auch Existenzgründer können vom Wissen der axanta im Bereich Unternehmensverkauf profitieren. Neu gründen kann sehr mühselig sein und ist oft nicht von Erfolg gekrönt. Die Übernahme eines bereits bestehenden Firma ist da eine sehr gute Alternative. Hier hilft die axanta weiter als M&A Berater beim Entwurf von intelligenten Finanzierungsmodellen, die sowohl für den Käufer als auch für den Verkäufer vorteilhaft sind. Viele Unternehmer konnten ihre Firma bereits erfolgreich mit Hilfe der axanta AG verkaufen. Existenzgründer konnten erfolgreich in die Selbstständigkeit starten. Wie die Arbeit der axanta AG aussieht, und was erwartet werden kann, das zeigt das Video sehr anschaulich.
Embed Code
Report Video

Show more

23 comments
  • Ronald Nehls

    Da hat die axanta sich aber mal was Nettes einfallen lassen. Ich habe bisher so einige Erklärvideos zum Thema Unternehmenskauf/-verkauf gesehen, doch dieses gefällt mir tatsächlich am besten.
    Ein zwei Details hätte ich eventuell noch etwas anders dargestellt, doch im Großen und Ganzen sagt dieser kurze Film mit wenigen Worten das Wichtigste aus.

    Likes(3)Dislikes(0)
  • Benjamin Reißig

    Endlich mal ein transparentes Video, das einfach und verständlich dieses komplexe Thema „Unternehmensnachfolge“ auf den Punkt bringt. Die gewählte Bildsprache in Kombination mit dem Sprecher aus dem Off macht das Video trotz seiner Länge, von fast 3 Minuten, sehr spannend, sodass man es sich gern bis zum Schluss ansieht. Das schaffen andere Erklärfilme nur sehr selten. Daumen hoch für dieses Video von der axanta AG!

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Hannes Wohlfahrt

    Für dieses komplexe Thema ist der Stil des Videos sehr gut gewählt. Das Zuschauen macht Spaß und Lust auf mehr. Vielleicht kommen ja noch mehr Filme – ich würde mich z.B. über einen Film aus Sicht eines Käufers auf der Suche nach dem passenden Unternehmen freuen...

    Likes(1)Dislikes(0)
  • Carmen Weller

    Und ich habe mich immer gefragt, wie das eigentlich funktionieren soll mit dem Verkauf eines Unternehmens, mit diesem Video habe sogar ich es verstanden, obwohl ich auf diesem Gebiet absolut nicht bewandert bin. Ich wünsche mir mehr solche Videos, die in drei Minuten das schaffen, was andere in Stunden nicht richtig erklären können.

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Achim Pieper

    Ich habe mich schon lange mit diesem Thema Unternehmensverkauf beschäftigt. Leider habe ich immer wieder negative Meinungen gelesen, die dafür sorgten, dass ich dann doch lieber weitergemacht habe, anstatt mich nach einem Käufer umzusehen. Lag wohl auch daran, dass ich einfach nicht wusste, wie das gehen soll. Mit diesem Video habe sogar ich in meinem Alter verstanden, wie das ganze funktioniert, ich bin begeistert, danke!

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Emil Z.

    Ah jetzt ja..... so sagt man doch wohl, wenn man nach einigen Anläufen etwas doch endlich verstanden hat. Gut, dann muss ich das jetzt sagen! Denn ich habe jetzt endlich einmal einen Einblick zu diesem Thema erhalten, mit dem ich mich selbst auch schon länger beschäftige. Noch ist es nicht soweit, aber in nicht allzu ferner Zukunft werde ich meine Firma auch verkaufen müssen. Gut, dass ich jetzt endlich weiß, wie sowas am besten gemacht wird. Danke!

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Kurt Deiters

    Ah jetzt ja..... So geht das also, ist ja wie bei der Sendung mit der Maus, jetzt verstehe so gar ich das, und das soll dann doch schon was heißen. Ich finde die Idee, ein Unternehmen zu verkaufen wenn man selbst keinen Nachfolger hat, sehr gut. Warum soll eine gut laufende Firma schließen, nur weil es keinen Nachfolger in der Familie oder der Firma gibt? Man denke auch an die vielen Angestellten, die so ihre Jobs behalten können. Ich finde, das ist eine tolle Sache.

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Werner Kellers

    Interessantes Video, aber soll das wirklich so einfach sein? Ich kann mir das gar nicht so richtig vorstellen, schließlich geht es hier ja um so einige Werte. Gut, das ist jetzt ein Video, das bestimmt alles etwas vereinfacht darstellt, damit jeder, der davon keine Ahnung hat, auch das Drumherum verstehen kann. Und das hat das Video geschafft, sogar ich hab es verstanden, und das soll was heißen..... 😉 Vielleicht informiere ich noch noch weiter zu diesem Thema, hört sich für mich sehr spannend an, mal sehen.

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Mirko Stoffer

    Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht – bisher habe ich mich immer mit Texten herumärgern müssen, die ich einfach nicht verstanden habe, wenn es um dieses Thema Unternehmensverkauf geht. Als einfacher Handwerker hat man es nicht immer so mit den Spezialausdrücken. Dieses Video ist auch bei mir angekommen, jetzt habe ich es verstanden und denke, dass dies vielleicht auch etwas für mich ist. Ich muss einmal schauen, vielleicht wage ich ja den Schritt.

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Marlon Zander

    Diese Art Videos gefallen mir wirklich sehr gut, das kann man sich viel besser merken, als diese ganzen Infovideos, wo man sowieso nach der ersten Minute aussteigt, weil es einfach langweilig ist, oder weil jede Menge Versprechen gemacht werden, die dann letztendlich doch nicht gehalten werden. Mit solchen Videos habe ich schon einige Themen besser verstanden, und das ist auch hier wieder der Fall.

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Werner Schlosser

    Ein schwieriges Thema ganz einfach erklärt – ich bin beeindruckt. Es wäre schön, wenn vielleicht einmal jemand darüber berichten könnte, ob es wirklich so funktioniert. Zwar habe ich keine Firma zu verkaufen, aber kaufen wäre einmal eine interessante Option. Vielleicht sollte ich auch mal bei der Axanta AG nachfragen, ob ich als Käufer in Frage kommen würde. Interessieren würde mich dieses Thema schon, vor allen Dingen jetzt, nachdem alles so gut und schnell erklärt wurde. Ich hätte da gerne noch weitere Informationen, ich werde einmal nachfragen. Danke für das Video!

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Engelbert Müller

    Ich wusste bisher nicht einmal, dass es so etwas überhaupt gibt, ich dachte immer, das machen die Besitzer so unter sich aus. Oder über die Handelskammern oder so. Das Konzept finde ich sehr gut, gerade wenn man noch voll im Geschäftsleben steht hat man meistens sehr wenig Möglichkeiten, sich auch noch um den Verkauf des Unternehmens zu kümmern. Da ist dies doch wirklich eine super Lösung. Sehr informatives Video! Ich hab sogar noch weitere Infos gefunden, hier: http://garlandpub.com/axanta-test-und-meinung-aus-sicht-eines-kaeufers/ Da wird das Unternehmen getestet, fand ich sehr spannend!

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Franz Haller

    Ich habe mich schon immer gefragt, wie man das überhaupt macht, so ein Unternehmen kaufen. Ich war jetzt mal davon ausgegangen, dass man da über die Handwerkskammer oder so gehen muss. Aber ich habe davon auch nicht wirklich viel Ahnung wie ich zugeben muss. Mich würde das auf jeden Fall auch interessieren, aber auch erst jetzt, nachdem ich dieses Video gesehen habe. Interessantes Thema, vielleicht gibt es ja mal noch mehr solche Videos. Von der axanta AG hatte ich zuvor noch nie etwas gehört, aber ich werde mich auf jeden Fall einmal schlau machen! Einen recht spannenden Artikel habe ich bereits gefunden: http://6ren.net/unternehmensnachfolge-statistische-verteilung/

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Peter K,

    Ich habe schon mit der Axanta AG zu tun gehabt, und ich kann bestätigen, dass dieses Video den Ablauf genau beschreibt. Allerdings habe ich schon dort ein Unternehmen gekauft, als es dieses Video hier noch nicht zu finden gab. Zwar ist dies eine recht grobe Zusammenfassung dessen, was während eines solchen Verkaufs passiert, aber es fasst die wichtigsten Punkte zusammen. Insgesamt ist der Verkauf natürlich viel komplexer und vor allen Dingen individuell, aber das würde sich in einem solchen Video sicherlich nicht darstellen lassen. Ich finde, es ist so auch vollkommen ausreichend, alles andere kann man sich erzählen lassen, wenn man einen Termin gemacht hat. Schönes Video.

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Vincent Häger

    Ich hätte nicht gedacht, dass man so ein komplexes Thema in ein so kurzes Video packen kann. Aber offensichtlich geht es. Zumindest so, dass man ein grobes Bild dazu bekommt und weiß, wie so etwas abläuft. Ich denke einmal, darum geht es ja auch. Sicherlich kommt das komplizierte dann erst hinterher, wenn man so etwas wirklich in Angriff nimmt, aber dann ist man damit ja nicht mehr alleine. Gute Idee!

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Ferdi

    Ich finde immer wieder neue Ideen und Anregungen auf solchen Videoseiten, da gibt es Sachen von denen ist nicht einmal geahnt habe, dass es sie gibt. So wie bei diesem Video hier. Unternehmensverkauf – ich dachte immer sowas wird nur gemacht wenn Firmen pleite sind. Und dass normale Unternehmen halt in der Familie oder so weitergegeben werden. Dass es da vielleicht niemanden gibt, der das haben will, daran habe ich nie gedacht. Ich finde, das ist eine tolle Sache und sicherlich eine große Hilfe für alle Verkäufer.

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Erhard Benner

    Was es nicht alles gibt.... Ein Unternehmen einfach so verkaufen, wer hätte gedacht, dass man dies heute so leicht bewerkstelligen kann. Ich kann mich noch daran erinnern, zu meiner Zeit gab es sowas fast gar nicht, da wurden Firmen an die Kinder übergeben und gut war. Aber die Zeiten ändern sich, und das ist sicherlich auch gut so. Solche Firmen, die beim Verkauf eines Unternehmens behilflich sind, finde ich sehr gut. Ich kann mir vorstellen, dass man da etliches beachten muss, und das kann man ja selbst nicht alles wissen. Eine gute Sache, und das Video erklärt wirklich sehr gut, wie so etwas abläuft.

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Roger G.

    Wie verkauft man ein Unternehmen? Ich habe keine Ahnung, aber dieses Video erklärt es ja. Es gibt bestimmt noch andere Varianten, aber diese hier finde ich schon sehr interessant. Wenn das auch in der Realität so funktioniert, wie es im Video dargestellt wird, dann denke ich schon, dass diese axanta recht gut behilflich sein kann. Ein tolles Konzept, gefällt mir auch wenn ich niemals zu denjenigen gehören werde, die ein Unternehmen kaufen oder verkaufen!

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Sandro H.

    Na das nenn ich mal ein Unternehmensvideo. Kurz, knackig und trotzdem informativ. Ich habe mir gerade gleich mal die Webseite dazu angeschaut, ist wirklich interessant. Wäre wirklich zu überlegen, da ich auch mit dem Gedanken spiele, mich selbständig zu machen. Aber ich weiß auch, wie schwer das sein kann, vor allen Dingen der Kundenaufbau. Auf jeden Fall ein interessantes Video.

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Swen K.

    Genau das, was ich gesucht habe. Ich wollte ohne viel Leserei wissen, wie sowas geht, und hier habe ich genau das passende Video gefunden. Hat mein Interesse geweckt, daher werde ich mich sicher auch noch weiter erkundigen. Wäre vielleicht sogar eine Alternative für mich, super, Danke.

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Peter P.

    Hut ab, ein so kompliziertes Thema so einfach zusammenzufassen, das ist bestimmt nicht einfach. Ich finde es wichtig, dass möglichst viele Menschen mit sowas erreicht werden. Es gibt immer noch zu viele Menschen, die sich selbständig machen möchten, aber nicht wissen, wie sie ein Unternehmen aufbauen sollen. Und andere haben bereits ein gutgehendes Unternehmen, aber niemanden, der die Firma übernimmt. Ist doch ideal, diese Menschen zusammenzubringen. Und das Video zeigt sogar anschaulich, wie genau das geht. Davon bräuchten wir mehr.

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Robert Schorn

    Tolles Video zu einem Thema, mit dem ich mich noch gar nicht beschäftigt habe. Aber eine spannende Sache denke ich. Die Familienunternehmen sterben ja immer mehr aus, welches Kind mit den heutigen Möglichkeiten möchte schon ein langweiliges Unternehmen übernehmen, wo sich seit Jahren nicht viel geändert hat? Jungunternehmer erhalten aber so eine sehr große Chance. Finde ich toll, gefällt mir sehr gut.

    Likes(0)Dislikes(0)
  • Jochen

    Ich habe gar nicht gewusst, dass es für so etwas extra Unternehmen gibt, ich war immer davon ausgegangen, dass Firmen eben an die Kinder oder höhere Angestellte übergeben werden und fertig ist. Wieder etwas gelernt, finde ich gut. Vor allen Dingen, weil so Arbeitsplätze erhalten bleiben, die sonst wegfallen würden, wenn eine Firma schließt.

    Likes(0)Dislikes(0)

Reply

Your email address will not be published. All fields are required.

Video author:
Alexander Diehl
8 videos
4 comments
Likes(1)Dislikes(0)